Logo Kanton Bern / Canton de BerneBeauftragter für kirchliche und religiöse Angelegenheiten
  • de
  • fr

Hinduistische Gemeinschaften

Die im Kanton Bern wohnhaften Hindus treffen sich an unterschiedlichen Standorten und sind in Gemeinschaften organisiert, die sich hinsichtlich ihrer religiösen Traditionen und ihrer kulturellen Hintergründe unterscheiden.

Der Begriff «Hinduismus» ist ein Sammelbegriff für die zum Teil sehr unterschiedlichen Religionen Indiens und Sri Lankas. Die meisten im Kanton Bern lebenden Tamilinnen und Tamilen bezeichnen sich als «Hindus», folgen dem Sanatana Dharma («ewiges Gesetz») und haben einen familiären Bezug zu Sri Lanka. Die sechs Tempelvereine des Kantons Bern bilden zusammen mit sechzehn weiteren Tempelvereinen den Dachverband Hinduismus Schweiz. Einzelne neo-hinduistische Bewegungen vervollständigen das Bild der hinduistischen Traditionen im Kanton Bern.

Seite teilen